Realitätsverweigerung und die Wahrheit, die uns befreit.

Realitätsverweigerung und die Wahrheit, die uns befreit.

Überall ist es zu beobachten. Ob in der Wirtschaft, Politik, im Gesundheitswesen oder in der Unterhaltungsindustrie. Ja selbst in den Kirchen ist es angekommen.

Ungeachtet der Herkunft, Bildung oder Weltanschauung – immer mehr Menschen wollen die Realität ihren Wünschen und Forderungen anpassen. Wieder andere werden so indoktriniert, dass sie die Realität selbst wenn sie wollten, nicht mehr sehen können.

Wir leben im Zeitalter der Realitätsverweigerung. Männer werden Frauen, Kinder die Erzieher, und Führer zu Marionetten.

Schon bald werden alle Menschen sicher einer unausweichlichen Realität gegenüber sehen. Es ist höchste Zeit realistisch zu werden. Komm mit in die Realität!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

neun − 3 =

EMET NEWSLETTER BESTELLEN
Du wirst automatisch benachrichtigt, wenn wir
neue Beiträge oder Veranstaltungen veröffentlichen.
Nach oben scrollen
Hide picture